Skip to main content
Humanities LibreTexts

9.2: Deutsch

  • Page ID
    119190
  • \( \newcommand{\vecs}[1]{\overset { \scriptstyle \rightharpoonup} {\mathbf{#1}} } \) \( \newcommand{\vecd}[1]{\overset{-\!-\!\rightharpoonup}{\vphantom{a}\smash {#1}}} \)\(\newcommand{\id}{\mathrm{id}}\) \( \newcommand{\Span}{\mathrm{span}}\) \( \newcommand{\kernel}{\mathrm{null}\,}\) \( \newcommand{\range}{\mathrm{range}\,}\) \( \newcommand{\RealPart}{\mathrm{Re}}\) \( \newcommand{\ImaginaryPart}{\mathrm{Im}}\) \( \newcommand{\Argument}{\mathrm{Arg}}\) \( \newcommand{\norm}[1]{\| #1 \|}\) \( \newcommand{\inner}[2]{\langle #1, #2 \rangle}\) \( \newcommand{\Span}{\mathrm{span}}\) \(\newcommand{\id}{\mathrm{id}}\) \( \newcommand{\Span}{\mathrm{span}}\) \( \newcommand{\kernel}{\mathrm{null}\,}\) \( \newcommand{\range}{\mathrm{range}\,}\) \( \newcommand{\RealPart}{\mathrm{Re}}\) \( \newcommand{\ImaginaryPart}{\mathrm{Im}}\) \( \newcommand{\Argument}{\mathrm{Arg}}\) \( \newcommand{\norm}[1]{\| #1 \|}\) \( \newcommand{\inner}[2]{\langle #1, #2 \rangle}\) \( \newcommand{\Span}{\mathrm{span}}\)

    Aktivität 1. Typisch deutsch?

    A. Was Sie schon wissen

    Lesen Sie die folgende Liste durch und markieren Sie die Charakteristiken, die Sie besonders deutsch finden.

    Screen Shot 2021-08-23 at 2.10.33 PM.png

    B. Sprache im Kontext: „Typisch deutsch”

    1. Sehen Sie sich den kurzen Film „Typisch deutsch“ an und überlegen Sie sich die Antworten auf folgende Fragen. Schreiben Sie ein paar Notizen auf.

    Wovon handelt der Videoclip?

    Was machen die Leute im Videoclip?

    2. Schauen Sie sich das Video noch einmal an und markieren Sie alle Wörter, die Sie hören.

    Screen Shot 2021-08-23 at 2.16.39 PM.png

    3. Schauen Sie den Clip ein drittes Mal an. Was ist nun deutsch? Markieren Sie die Sätze, die laut dem Video zutreffen.

    a. German is the relatedness to the country.

    b. German is not to eat or laugh.

    c. German is the language that forms your thinking.

    d. German cars are low quality.

    e. Germans are disciplined.

    f. Germans criticize others.

    4. Sehen Sie sich den Clip ein letztes Mal an. Beantworten Sie die Fragen in eigenen Worten.

    Warum finden diese Leute es schwer, die Frage „Was ist typisch deutsch?” zu beantworten?

    Welche Eigenschaften finden Sie auch „typisch amerikanisch”?

    Aktivität 2. Ihre Meinung: Was ist deutsch?

    A. Ideen sammeln

    Die Listen in den vorigen Aktivitäten sind Beschreibungen von Deutschen über sich selbst: deutsche Selbstbilder. Können Sie als Ausländer solchen Beschreibungen vertrauen? Können diese Charakteristiken Ihnen dabei helfen, Deutsche besser zu verstehen? Wie? Können diese Beschreibungen problematisch sein? Warum? Sind Selbstbilder realistisch? Schreiben Sie Ihre Gedanken auf undfragen Sie zwei Kommilitonen, was sie meinen.

    Meiner Meinung nach …

    sind diese Beschreibungen nützlich, weil … sind solche Beschreibungen problematisch, weil …

    B. Weitere Adjektive/Begriffe

    Schauen Sie sich die Liste (das Selbstbild der Deutschen) noch einmal an. Fehlen noch andere Wörter und Ausdrücke, die SIE benutzen würden, um die Deutschen zu beschreiben? Was Sie vielleicht von Verwandten, aus Filmen, der Literatur oder Kultur über Deutschland oder die Deutschen gelernt haben?

    Screen Shot 2021-08-23 at 2.27.07 PM.png

    Aktivität 3. Sind Sie politisch engagiert?

    A. Ein Wortigel

    Was ist Politik? Was bedeutet das Wort für Sie? Bevor wir über Politik sprechen, versuchen Sie das Wort Politik zu definieren. Welche Wörter beziehungsweise Ausdrücke und Ideen assoziieren Sie mit diesem Begriff?

    Screen Shot 2021-08-23 at 2.31.48 PM.png

    Aktivität 4. Welche Rolle spielt die Politik in unserem Leben?

    A. Eva: Politisch engagiert

    Schauen Sie sich Evas Videoclip an und vervollständigen Sie die Interviews mit den zutreffenden Wörtern aus dem Kasten.

    Mitte • engagiert • aufgeklärt • mag Wie • Grund • wählst • überhaupt • liberal

    Interviewer: Bist du politisch _______________________ ?

    Eva: Nein, ähm, _______________________ nicht.

    Interviewer: Und warum nicht?

    Eva: Ähm, dazu bin ich im Sportverein zu aktiv, hab’ ich überhaupt keine Zeit mehr dafür, was eigentlich auch nicht der richtige _______________________ ist, aber …

    Interviewer: _______________________ du regelmäßig?

    Eva: Ich gehe zum Wählen und bin davor auch immer relativ gut _______________________ dann [darüber], was ich wähle.

    B. Erin, Berna und Jan: Sind sie politisch engagiert?

    Diese Studenten sprechen über ihr Verhältnis zur Politik. Schauen Sie sich die folgenden Videoclips an und vervollständigen Sie die Tabelle mit möglichst vielen Informationen über jede Person. Wenn es keine Antwort auf eine Frage gibt, dann schreiben Sie einfach „keine Antwort”.

      Eva Berna Jan
    Politisch engagiert?      
    Interesse an Politik?      
    Politische Orientierung?      
    Wählt regelmäßig?      

    Zum Nachdenken

    Die Deutschen haben gesagt, dass sie politisch nicht engagiert sind, aber auch, dass sie immer wählen gehen und sich vor der Wahl gründlich informieren. Ihrer Meinung nach, wie verstehen diese drei Studenten „politisch engagiert”? Hat dieser Ausdruck auch für Sie dieselbe Bedeutung? Ist wählen gehen dasselbe wie politisch engagiert sein?

    C. Welche Rolle spielt Politik in Ihrem Leben?

    Beantworten Sie die folgenden Fragen selbst, und fragen Sie dann zwei Kommilitonen/Kommilitoninnen, was sie meinen.

      ich Partner 1 Partner 2
    Interessieren Sie sich für politische Nachrichten?      
    Wo informieren Sie sich über Politik? Im Internet? In den Zeitungen? Im Fernsehen (Daily Show usw.)? In den Illustrierten (tabloids)?      
    Halten Sie sich für politisch engagiert?      

    Aktivität 5. Über Politik sprechen

    In Deutschland ist es normal, dass junge Leute zu verschiedenen politischen Fragen Stellung nehmen können. Das können Sie zum Beispiel im Forum http://www.talk-portal.com in „Diskussion & Politik” sehen. Gehen Sie selbst auf die Suche nach Inhalten oder nutzen Sie diesen Thread: http://www.talk-portal.com/thread/threadid=3964

    Screen Shot 2021-08-24 at 8.33.35 AM.png

    A. Einträge lesen

    Lesen Sie drei bis fünf Einträge und beantworten Sie die folgenden Fragen. Danach vergleichen Sie Ihre Antworten mit den Antworten von Ihrem Partner/Ihrer Partnerin.

    a. Welche Parteien kommen vor?

    b. Welche Einträge sind Ihren politischen Einstellungen ähnlich? Was steht in diesen Einträgen?

    c. Was überrascht Sie an den Einträgen? Warum?

    Meine Ergebnisse Die Ergebnisse meines Partners/ meiner Partnerin

    B. Nützliche Ausdrücke

    Lesen Sie die Einträge, die Sie und Ihr Partner/Ihre Partnerin ausgewählt haben, noch einmal durch und schreiben Sie nützliche Wörter, Ausdrücke und Redewendungen auf, die Sie besonders wichtig finden, um über Politik sinnvoll und verständlich sprechen zu können.

    Ich bin ganz deiner Meinung!

    C. Jetzt sind Sie dran!

    Schreiben Sie nun Ihren eigenen Eintrag in diesem Forum. Schreiben Sie mindestens fünf bis sechs Sätze, und benutzen Sie möglichst viele von den neuen Ausdrücken, die Sie ausgesucht haben. Hier sind noch einige wichtige Redewendungen:

    Screen Shot 2021-08-24 at 9.00.10 AM.png

    Aktivität 6. Lieder & Musik

    Parkas – Lärmen lernen. In diesem Kapitel finden Sie einen Song von Parka, der politische und soziale Kritik ausübt. Laden Sie die passende PDF-Datei unter „Lieder & Musik” von der Deutsch im Blick Website in Kapitel 9 herunter und bearbeiten Sie die Aufgaben.

    Aktivität 7. Politische Ziele

    In der Politik braucht man oft ein Ziel (a goal) und dann die Mittel (means), um dieses Ziel zu erreichen. Sie finden unten Beispiele für wichtige politische Ziele.Wie kann man diese Ziele erreichen? Vervollständigen Sie die folgenden Sätze, indem Sie erklären, was SIE machen würden.

    Um bessere Schulen zu haben, …

    Um einen Krieg zu vermeiden (avoid), …

    Um eine Weltmacht zu werden, …

    Um ein unvergesslicher Politiker zu werden, …

    Um Studenten stärker für den politischen Prozess zu begeistern (zu interessieren), …

    Tipp: Auch hier steht das konjugierte Verb wieder an zweiter Stelle! Allerdings gilt der gesamte Teil von „Um ... zu + Infinitiv” als „erste Stelle”. Das konjugierte Verb kommt also direkt nach dem Komma. Weitere Informtionen dazu finden Sie in: Grimm Grammar Conjunctions: Word Order

    Aktivität 8. Politisch informiert

    Bevor man sich politisch engagiert, sollte man sich politisch richtig informieren. Wie tun das Berna, Eva, Harald, Jan und Peter? Sehen Sie sich ihre Videoclips an und beantworten Sie die Fragen in der ersten Spalte. Versuchen Sie auch festzustellen, wer die folgenden Ausdrücke benutzt:

    Screen Shot 2021-08-24 at 9.06.56 AM.png

    A. Die Deutschen & ein Schweizer Berna Eva Harald Jan Peter
    Sie lesen diese Zeitungen, um sich zu informieren:          
    Sie sehen sich diese Sendungen im Fernsehen an, um sich zu informieren:          
    Sie sehen diese Unterschiede zwischen den europäischen & amerikanischen Nachrichten:          

    Sehen Sie sich jetzt die Videoclips „Politisch informiert” von Sara und Erin an und beantworten Sie dieselben Fragen. Danach beantworten Sie die Fragen selbst: Wie informieren Sie sich über Politik und die Welt? Welche Zeitungen lesen Sie? Welche Sendungen sehen Sie sich im Fernsehen an? Danach stellen Sie einem Partner/einer Partnerin die Fragen.

    B. Die amerikanischen Studenten Erin Sara SIE Ihr Partner/ Ihre Partnerin
    Sie lesen diese Zeitungen, um sich zu informieren:        
    Sie sehen sich diese Sendungen im Fernsehen an, um sich zu informieren:        
    Sie sehen diese Unterschiede zwischen den europäischen & amerikanischen Nachrichten:        

     


    9.2: Deutsch is shared under a not declared license and was authored, remixed, and/or curated by LibreTexts.

    • Was this article helpful?